Fachtag “Vernetzt und Verletzlich – Kinderrechte als Kompass für die Medienbildung”

Am 26. August 2024 laden wir, das Projekt #Kinderrechte digital leben! und die Thüringer Landesmedienanstalt, Sie herzlich zu unserem Fachtag im Augustinerkloster Erfurt ein. Unter dem Titel “Vernetzt & Verletzlich – Kinderrechte als Kompass für die Medienbildung” beschäftigen wir uns an diesem Tag mit Herausforderungen und Chancen digitaler Medien für Kinder.

 

Auf einen Blick

📅 26. August 2022

⏰ 9:00 – 16:30 Uhr

📌 Augustinerkloster Erfurt

💎 Die Teilnahme ist kostenfrei

Der Fachtag richtet sich an Pädagog*innen und Fachkräfte, die mit Kindern von 8-12 Jahren arbeiten. Wir freuen uns sehr auf die Referent*innen der spannenden Impulse und Workshops sowie auf die Podiumsdiskussion zum Thema “Kinderrechte im digitalen Zeitalter umsetzen! – Politik, Pädagog*innen, Schüler*innen und Eltern im Dialog”.

 

Der Fachtag bietet eine tolle Gelegenheit, sich praxisnah mit aktuellen Fragen der Medienerziehung auseinanderzusetzen und neue Perspektiven zu gewinnen. Die Kinderrechte sind dabei eine Grundlage für die Medienbildung.
Wie kann ich Kinder im Internet schützen? Wie kann ihre digitale Teilhabe gelingen? Wie kann KI Kinder stärken und fördern? Gemeinsam werden wir uns mit Herausforderungen und Chancen digitaler Medien für Kinder beschäftigen.

Tagesprogramm und Anmeldung

Die Anmeldung ist nun offiziell gestartet! Eine detaillierte Programm- und Workshop-Übersicht finden Sie hierSie können sich über folgenden Button für den Fachtag anmelden und sich für die Workshops Ihrer Wahl zu entscheiden:

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Tag bei uns begrüßen zu dürfen!

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne per Mail an info@kinderrechte-digital-leben.de zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von #Kinderrechte digital leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert